Montag, 21. Dezember 2015

51. CSU-Festtagspreisschafkopf für soziale Einrichtungen


Von: Werner Schulz

Seit langem zählt der “Große Festtagspreisschafkopf” der Hirschauer CSU in mehrfacher Hinsicht zu den herausragenden Veranstaltungen dieser Art in der Region. Dafür spricht nicht nur, dass er bereits zum 51. Mal ausgetragen wird und alljährlich sehr große Teilnehmerzahlen zu verzeichnen sind. Dafür spricht vor allem das soziale Engagement, das seit jeher mit dieser Traditionsveranstaltung verbunden ist. Rund 45 000 Euro wurden bisher “erschafkopft” und für soziale Einrichtungen wie Kindergärten, Sozialstation oder Senioren- und Pflegeheim gespendet. Das Schafkopfturnier findet am Samstag, 2. Januar, ab 19 Uhr im Josefshaus statt. Saaleinlass ist ab 18 Uhr. Der Einsatz beträgt 10 Euro. Wie gewohnt warten auf die Teilnehmer viele lukrative Geld- und Sachpreise, u.a. Bargeldpreise in Höhe von 200 Euro und 100 Euro. Den Haupt­gewinn, ein Farbfernsehgerät, hat wieder Firmen-Chef Klaus Con­rad zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es eine von MdB Alois Karl spendierte Drei-Tage-Reise nach Berlin und eine Tagesfahrt zum Landtag nach München zu gewinnen, zu der MdL Dr. Harald Schwartz einlädt. Einladung ergeht an alle Schafkopffreunde, es wird ein “Kurzer” gespielt. Parkplätze stehen am Josefshaus und beim ehemaligen WE-Sportplatz zur Verfügung.